Supervision - Coaching - Marte Meo - Systemische Therapie Verena Fernandes dos Santos
     Supervision - Coaching - Marte Meo - Systemische Therapie Verena Fernandes dos Santos

Ehe- und Paarberatung

Menschliche Lebensprozesse sind Krisen unterworfen. Für die Beziehungspartner ist es wichtig, darüber zu sprechen und gemeinsam ihre Bedeutung zu verstehen.

 

Soll in der Beziehung...

  • ein neuer Abschnitt beginnen
  • muss eine Störung bearbeitet werden

 

– oder geht eine gemeinsame Zeit zu Ende?

 



Die Beratung ist für Paare,...

  • die unzufrieden mit ihrem Zusammenleben sind und dieses verbessern wollen.
  • die sich nicht verstehen und Verständnis aufbauen möchten.
  • in offen ausgebrochenen Beziehungskrisen, für die es folgende Gründe geben könnte: Außenbeziehung – Fremdgehen, Familiengründung, Berufswechsel, Umzug und Verlust von Beziehungen, Auszug der Kinder, Ende der Berufstätigkeit, Krankheit, alternde Eltern und dadurch entstehende Anforderungen und vieles mehr!

 



Der Beratungsablauf:

In einem ersten Gespräch lernen Sie mich und meine Arbeitsweise kennen und Sie beschreiben mir Ihre Situation, die Sie gerne verändern möchten.

Am Ende des Gespräches fasse ich zusammen, was ich von Ihnen und Ihrem Anliegen gehört und verstanden habe. Weiter teile ich Ihnen mit, welche Beratungsschritte ich für Sie auf Ihrem Weg zu Ihrem Ziel für hilfreich halte.

Wenn wir uns am Ende des Erstgesprächs beiderseitig eine Zusammenarbeit vorstellen können, machen wir einen vorläufigen Folgetermin ab. Sie haben nach dem Erstgespräch noch einige Tage Zeit, Ihre Entscheidung für oder gegen eine Beratung in Ruhe zu bedenken, den Termin zu bestätigen oder abzusagen.

In dem zweiten Gespräch geht es dann um die genauere Klärung Ihres Ziels und des Auftrags, den Sie mir geben.

Wenn wir uns für eine Zusammenarbeit entscheiden, werden Sie unter meiner Gesprächsleitung eine Reihe von Paargesprächen von 60 – 90 Minuten Dauer führen.

Die Beratungen finden in Form von klärenden und aktivierenden Gesprächen statt, in denen ich lösungsorientiert, ressourcenorientiert und systemisch arbeite.

In diesen Gesprächen werden Sie unter meiner Anleitung in einen Veränderungsprozess gehen, um die zu Ihnen passenden äußeren und inneren Veränderungen, Lösungen und Handlungsmöglichkeiten zu finden, die nötig sind, damit Sie Ihr Ziel erreichen.

Wenn Sie als Paar miteinander im Gespräch sind, werde ich dieses leiten und darauf achten, dass beide Personen zu Wort kommen.

Dabei wende ich mich beiden Personen gleichermaßen zu und achte darauf, dass Ihr Gespräch nicht entgleitet und dass Sie sich nicht gegenseitig verletzen.

Der Erfolg der Beratung ist ganz wesentlich von Ihrer aktiven Mitarbeit abhängig. Die in den Beratungsgesprächen erarbeiteten Erkenntnisse werden nur dann fruchtbar, wenn Sie diese nach den Beratungen in Ihrem Alltag vertiefen und umsetzen. 

 

 Ihre Ziele können sein

  • Ihr ganz individuelles Anliegen
  • Entscheidungsfindung – muss eine Störung bearbeitet werden, soll ein neuer Abschnitt beginnen oder geht eine gemeinsame Zeit zu Ende?
  • Bewältigungsmöglichkeiten von Krisen
  • Verbesserung der Paarkommunikation
  • Entwicklung von Gesprächsstilen und Verhaltensweisen, die zu mehr Zufriedenheit in der Beziehung führen
  • Auffinden und Entwickeln eigener neuer Beziehungsmöglichkeiten und Lösungswege
  • Meinungsverschiedenheiten lösen
  • Stärken der Beziehung erkennen
  • Mit Belastungen und Grenzen leben lernen
  • Verbesserung der Bewältigung von Trennungsprozessen


 

Daneben gibt es auch grundlegende Ziele der Beratung 

 

Für Paare ist es eine hohe Anforderung Beziehung zu leben, deshalb ist ein grundlegendes Ziel, dies zu erlernen.

 



Ziele im Einzelnen:

  • Einsicht in die Zusammenhänge der Konflikte / Sensibilisierung für Zusammenhänge in der Partnerbeziehung
  • Auseinandersetzung der Betroffenen mit den eigenen Vorstellungen, Träumen, Wünschen, Ängsten, Problemen, Realitäten...
  • Differenzierte Wahrnehmung der eigenen wie der fremden Realität
  • Erwerb von Fähigkeiten, die ein befriedigendes Gespräch und die Lösung von Meinungsverschiedenheiten und Problemen ermöglichen
  • Aufbau von Verständnis
  • Entwicklung von hilfreichen Verhaltensweisen zur Bewältigung von Krisen
  • Erkennen, welche Verhaltensweisen, zu mehr Zufriedenheit in der Beziehung führen
  • Tragfähiges und Positives in der Beziehung entdecken
  • Stärken der Beziehung erkennen
  • mit Belastungen und Grenzen leben lernen
  • mit unvermeidbaren Kränkungen leben lernen
  • Auffinden eigener neuer Lösungswege
  • Entwicklung von neuen Beziehungsmustern
  • Größere Phantasiefähigkeit
  • Übernahme der Verantwortung für eigene Gefühle, Gedanken und Handlungen
  • Entscheidungsfindung – Trennung mit oder ohne Scheidung oder Beginn eines neuen Abschnitts mit neuen Absprachen.
  • Konstruktive Gestaltung einer Trennungsphase

Ich unterliege der Schweigepflicht und sichere Ihnen für alle Gespräche Verschwiegenheit und Vertraulichkeit zu.

 

Wenn Sie sich in einer der beschriebenen Situationen befinden, kontaktieren Sie mich zwecks Vereinbarungen eines persönlichen Gesprächstermins!

 


Anrufen

E-Mail